2. Tag - 20. Mai

Race to Goal Cottbus 94 km

Goal Cottbus
Goal Cottbus
links der verlassene Militärflugplatz, in der Mitte die ersten Drachenflieger der Flatlands, die auf dem neuen Windenschleppgelände der Cottbusser Drachenflieger eingelandet sind. Aufnahme Georg Weber 20. Mai 2004.

Was für ein Tag!

O-Ton eines Hamburger Piloten im heutigen Ziel, dem Flugplatz in Cottbus: "Da fährt man jahrelang in die Alpen zum fliegen, sitzt oft bei schlechtem Wetter fest, und dann hat man einen solchen Tag zu Hause im Flachland - das war ein Flug von dem man noch Jahre zehren kann."

Begonnen hatte der Tag, aus fliegerischer Sicht, mit einen Tandemdrachenflug. Mario hatte sich tags zuvor am Platz eingefunden und den Wunsch geäußert, einmal mal Drachenfliegen zu wollen. Gestern wars noch zu windig - doch heute paßte es. Start um 10:14 in den schon mit Cumulus-Wolken getupften Himmel. Auf meine Frage an dem über mir liegenden Passagier: "Ob alles ok sei?" kam ein "Ist das fantastisch."

Peter zieht uns in einen guten Bart, es geht im Schlepp mit über 4 m/s aufwärts - in 700m Höhe klinken wir - und können weiter in der Thermik aufdrehen. Mario ist begeistert, steuert den Doppelsitzerdrachen allein, wir könnten noch viel länger unter den Wolken langfliegen, doch der Wettbewerb ruft. Wir landen und rollen vor der Fernsehkamera des rbb, des Rundfunk Berlin-Brandenburg, aus. Sie sind heute am Platz, um über die German Flatlands zu berichten. Abends wird ein 3 minütiger Beitrag gesendet.

Um 12 Uhr ist briefing, Wind aus 295° mit 25 km/h, dazu 2-3/8 Cu, angeordnet zu Wolkenstraßen, perfektes Drachenfliegerwetter. Das Pilotenkommitee legt die heute zu fliegende Aufgabe fest: Es soll mit dem Wind ostwärts gehen, zum Flugplatz Cottbus, der 94 km Luftlinie von Altes Lager entfernt liegt. Noch nie haben wir auf den Flatlands, oder der ostdeutschen Meisterschaft, eine Aufgabe solcher Größe gestellt.

Wie es weitergeht - heute vormittag an dieser Stelle. Ziel ist das Ziel zu erreichen und das in möglichst kurzer Zeit - wieviel Zeit der Schnellste benötigt hat?

Heute vormittag weitere infos - jetzt ist es 0:28.

German Flatlands 2004

German Flatlands 2004

Deutscher Hängegleiter Verband e.V.

Task 2

Official Results

Flatlands 2004 Tag 1

TP Distance Name Speed Section
TO

0,0 km

ALKREUZUNGBAHNEN_

 

1

0,0 km

ALKREUZUNGBAHNEN_

SS

GOAL

93,0 km

COTTBUS WINDE

ES


Place Name Sponsor Glider Nation Start Finish Time km/h km P km P Dep. P km/h P Arr. Total
1 BECKER, Andreas Ernst, 3   Icaro Laminar ST DEU

15:01:40

16:24:46

01:23:06

67,15

93,0

444,3

0,0

388,5

28,7

861

2 BADER, Lukas, 2   Moyes Litespeed S4 DEU

15:11:00

16:38:40

01:27:40

63,65

93,0

444,3

0,0

325,9

18,9

789

3 LÜDERS, Konrad, 27   Aeros Combat 2 DEU

14:50:30

16:23:21

01:32:51

60,10

93,0

444,3

0,0

284,7

31,6

761

4 TRÖMER, Christoph, 43   Impact Impact DEU

13:58:59

15:25:02

01:26:03

64,85

93,0

444,3

0,0

341,7

63,0

719

5 ECKARDT, Herbert, 12   Enterprise Desire DEU

15:20:06

17:10:33

01:50:27

50,52

93,0

444,3

0,0

182,1

16,7

715

6 SOMMERMEIER, Dieter, 38   Icaro Laminar 14ST DEU

15:37:43

17:20:00

01:42:17

54,55

93,0

444,3

0,0

225,5

15,9

686

7 ACKERMANN, Martin, 1   Moyes Litespeed 4 DEU

14:13:47

16:02:21

01:48:34

51,40

93,0

444,3

0,0

191,6

46,9

683

8 DETTMER, Frank, 10   Bautek Milan Racer DEU

13:47:57

15:56:54

02:08:57

43,27

93,0

444,3

1,6

97,2

57,2

667

9 MEIER, Detlef, 31   Aeros Combat 2 DEU

15:49:01

17:36:13

01:47:12

52,05

93,0

444,3

0,0

198,7

14,5

658

10 GERHARD, Claus, 14   Flight Design Exxtasy DEU

13:24:00

15:10:27

01:46:27

52,42

93,0

444,3

50,7

202,7

69,4

650

11 KENST, Johann, 22   Aeros Stalker DEU

15:55:05

17:28:37

01:33:32

59,66

93,0

444,3

0,0

279,9

15,3

627

12 BÖTTCHER, Uwe, 6   Icaro Laminar 14ST DEU

15:36:08

17:30:47

01:54:39

48,67

93,0

444,3

0,0

161,4

14,8

621

13 KIENOEL, Volkmar, 23   Bautek Twister DEU

13:55:04

16:02:05

02:07:01

43,93

93,0

444,3

0,0

105,4

51,8

602

14 DREES, Herbert, 11   Air ATOS DEU

14:17:26

16:03:38

01:46:12

52,54

93,0

444,3

0,0

204,0

42,5

585

15 HEINLE, Michael, 19   Moyes Litespeed 5 DEU

15:39:42

17:42:18

02:02:36

45,51

93,0

444,3

0,0

124,7

14,2

583

16 GRUBER, Paul, 15   Aeros Stealth 13 DEU

14:22:37

16:28:10

02:05:33

44,44

93,0

444,3

0,0

111,8

23,9

580

17 WEBER, Georg, 45   Icaro Laminar 14ST DEU

14:49:44

16:57:45

02:08:01

43,59

93,0

444,3

0,0

101,1

17,7

563

18 BROCKHAGEN, Dietrich, 7   Aeros Combat 2 DEU

14:15:19

16:26:56

02:11:37

42,40

93,0

444,3

0,0

86,0

26,1

556

18 DEHLITSCH, Ralph, 8   Airwave Klassic DEU

15:36:07

17:58:46

02:22:39

39,12

93,0

444,3

0,0

41,7

14,0

556

20 MEIER, Bernd, 30   Aeros Combat 2 DEU

14:18:24

16:35:46

02:17:22

40,62

93,0

444,3

0,0

62,5

20,3

527

21 SCHULZE, Hans Joachim, 36   Flight Design Exxtasy DEU

14:00:10

16:06:16

02:06:06

44,25

93,0

444,3

0,0

109,4

38,4

502

22 NISSER, Wolfgang, 32   Flight Design Exxtasy DEU

14:21:57

16:29:00

02:07:03

43,92

93,0

444,3

0,0

105,3

22,0

484

23 LANGER, Hans, 26   Wills Wing Fusion 150 DEU

13:30:54

16:10:24

02:39:30

34,98

93,0

444,3

0,0

0,0

34,8

479

24 SCHMIDT, Uwe, 35   Seedwings Merlin DEU  

70,6

370,8

0,0

0,0

0,0

412

25 KOSI, Robert, 24   Aeros Stealth KPL DEU  

77,4

395,3

0,0

0,0

0,0

395

25 THEOPHILE, Wulf, 41   UP Speed DEU  

67,4

355,9

0,0

0,0

0,0

395

27 HILSBOS, Hendrik, 20   Guggenmos Bullet DEU  

63,7

337,6

0,0

0,0

0,0

375

28 SERNER, Michael, 37   Aeros Stalker DEU  

87,8

431,9

0,0

0,0

0,0

366

29 BENEKE, Johannes, 4   Moyes CSX 154 DEU  

54,4

292,1

0,0

0,0

0,0

325

30 SPORLEDER, Klaus Peter, 40   Aeros Combat 2 DEU  

52,2

282,5

0,0

0,0

0,0

283

31 HAHN, Detlev, 50   Aeros Stealth 13 DEU  

49,7

270,9

0,0

0,0

0,0

271

32 LEWERKEN, Alf, 47   Icaro Laminar DEU  

44,8

237,4

0,0

0,0

0,0

264

33 THEUSSING, Thomas, 42   Air ATOS DEU  

49,5

269,8

0,0

0,0

0,0

229

34 RADON, Michel, 34   Wills Wing HP AT 145 DEU  

16,3

137,4

0,0

0,0

0,0

153

35 KRENZ, Uwe, 25   Guggenmos Bullet DEU Minimum distance set to 5,0 km

4,4

98,0

0,0

0,0

0,0

109

35 DENGLER, Eberhard, 9   Firebird Laser DEU Minimum distance set to 5,0 km

2,5

98,0

0,0

0,0

0,0

109

35 MARTINKAT, Stefan, 29   Moyes XS DEU Minimum distance set to 5,0 km

2,5

98,0

0,0

0,0

0,0

109

35 SOMMERMEIER, Bernd, 39   Enterprise Foil Combat 152 DEU Minimum distance set to 5,0 km

2,5

98,0

0,0

0,0

0,0

109

35 HARTMANN, Karsten, 18   Moyes SX5 DEU Minimum distance set to 5,0 km

2,5

98,0

0,0

0,0

0,0

109

35 RÄUMSCHÜSSEL, Lothar, 51   Thalhofer Reflex DEU Minimum distance set to 5,0 km

1,4

98,0

0,0

0,0

0,0

109

35 HARTMANN, Dirk, 17   Thalhofer Reflex DEU Minimum distance set to 5,0 km

0,9

98,0

0,0

0,0

0,0

109

42 HAUSER, Frieder, 53   La Mouette Topless DEU Minimum distance set to 5,0 km

2,5

98,0

0,0

0,0

0,0

98

42 HOFFMANN, Peer, 21   Aeros Stealth KPL 3 DEU Minimum distance set to 5,0 km

2,5

98,0

0,0

0,0

0,0

98

42 MEIER, Peter, 48   Aeros Combat 2 DEU Minimum distance set to 5,0 km

2,5

98,0

0,0

0,0

0,0

98

42 SIEMERS, Sebastian, 49   Icaro Laminar ST DEU Minimum distance set to 5,0 km

2,5

98,0

0,0

0,0

0,0

98

42 MAEK, Henry, 28   Icaro Laminar 14ST DEU Minimum distance set to 5,0 km

2,5

98,0

0,0

0,0

0,0

98

42 PRANKE, Uli, 33   Aeros Stealth KPL 3 DEU Minimum distance set to 5,0 km

2,5

98,0

0,0

0,0

0,0

98

42 HANISCH, Markus, 52   Icaro Laminar ST DEU Minimum distance set to 5,0 km

2,5

98,0

0,0

0,0

0,0

98

49 GURA, Christop, 16   Air ATOS DEU Minimum distance set to 5,0 km

2,5

98,0

0,0

0,0

0,0

83

50 WACHOWSKI, Bernd, 44   Icaro Laminar 14ST DEU DNF

0,0

0,0

0,0

0,0

0,0

0

50 FÜLLGRÄBE, Mike, 13   Air ATOS DEU ABS

0,0

0,0

0,0

0,0

0,0

0

50 WILMS, Helmut, 46   Flight Design Ghostbuster DEU ABS

0,0

0,0

0,0

0,0

0,0

0

50 BOCKHOLD, Lars, 5   Moyes SX4 DEU ABS

0,0

0,0

0,0

0,0

0,0

0


Penalties

Number Name Penalty Comment

Comments

Number Name Comment

Tagesergebnis zum download

Hier zum download die pdf Datei mit dem Ergebnis vom Tage: task1officialresult.pdf [32 KB] [740 Clicks]

pilots who did it!

von 49 Piloten schaffen es 23 ins Ziel
von 49 Piloten schaffen es 23 ins Ziel
hier ein Ausschnitt aus der Pilotengruppe, die es ins 94 km entfernte Ziel schaffte: der Schnellste mit einem 67er Schnitt. vlnr: hinten Wolfgang Nisser, Herbert Drees, Christoph Trömer, Hans Langer, Lukas Bader, Andreas Becker, unten: Frank Dettmer, Volkmar Kienöl, ..., Hans Joachim Schulze, Georg Weber, Frosch Meier, Paul Gruber, Dietrich Brockhagen. Claus, Konrad und Co, ebenfalls in Cottbus, stehen weiter rechts ...

Tagesplan

Uhrzeit
9:30 - 11:30 Tandemdrachenflüge für Interessierte, Zuschauer.
12:00 Wetterbriefing mit Dietrich Münchmeyer; wir arbeiten mit pc_met und Wetter-jetzt
20:00 Präsentation vorläufiges Tagesergebnis (am Flachbau)